Add a cover

General information  

  • Place of birth : Paris
  • Date of birth : 08/10/1946

Links  

Alias  

  • Beineix Jean-Jacques

Ratings

This media has not been rated yet.
Be the first one!

To rate this media or to interact with your friends, create a free mediatly account. You'll also be able to collaborate with our growing community and make it you digital entertainment center.

Friends who like

Sign up to see which of your friends like this.

Linked media  

Linking media

Mediatly © 2013

Mediatly, The multimedia social network

Discover new movies and TV shows to watch, novels or comics to read, music to hear and games to play thanks to your friends. It's fast, free, simple and enjoyable!
To start discover a new world, Sign up for free

  
Jean-Jacques Beineix (1946)

This version of the card is from another language than your preferences.

Type :  

  Summary  

Jean-Jacques Beineix (* 8. Oktober 1946 in Paris) ist ein französischer Filmregisseur, Produzent und Drehbuchautor.

Jean-Jacques Beineix gilt als multitalentierte Figur im zeitgenössischen französischen Kino. Beineix hatte besonders Einfluss und Popularität im Französischen Film der 1980er Jahre, dies ist vor allem zwei Filmen zu verdanken, die auch recht häufig als Kultfilme der 1980er Jahre bezeichnet werden: Diva von 1981 und Betty Blue – 37,2 Grad am Morgen aus dem Jahre 1986.

  Biography  

Jean-Jacques Beineix studierte Medizin. Im Jahre 1964 begann er als Regieassistent bei Jean Becker mit der Fernsehserie Eine Französische Ehe. Es folgten weitere Assistentenarbeiten bei verschiedenen Regiegrößen, besonders bei Claude Zidi. Im Jahre 1977 verwirklichte Beineix seinen ersten Kurzfilm Le Chien de Monsieur Michel, er gewann damit den ersten Preis beim Festival Trouville und erwarb eine Nominierung für den César als bester Kurzfilm. Im Jahre 1981 verwirklichte Jean-Jacques Beineix seinen ersten langen Film: Diva, der 1982 gleich mehrmals beim César Festival ausgezeichnet wurde. 1987 wurde sein Film Betty Blue als bester fremdsprachiger Film für den Oscar nominiert.

Show more

  VideoMovie

  Crew    

  Companies    

  Photos    

  Videos  

  Press reviews    

  User reviews

  Sources

Whole or part of the information contained in this card come from the Wikipedia article "Jean-Jacques Beineix", licensed under CC-BY-SA full list of contributors here.