Add a cover

General information  

  • Place of birth : Dublin
  • Date of birth : 24/04/1968

Links  

Alias  

  • Gillen Aidan

Ratings

This media has not been rated yet.
Be the first one!

To rate this media or to interact with your friends, create a free mediatly account. You'll also be able to collaborate with our growing community and make it you digital entertainment center.

Friends who like

Sign up to see which of your friends like this.

Linked media  

Linking media

Mediatly © 2013

Mediatly, The multimedia social network

Discover new movies and TV shows to watch, novels or comics to read, music to hear and games to play thanks to your friends. It's fast, free, simple and enjoyable!
To start discover a new world, Sign up for free

  
Aidan Gillen (1968)

This version of the card is from another language than your preferences.

Type :  

  Summary  

Aidan Gillen (* 24. April 1968 in Dublin als Aidan Murphy) ist ein irischer Schauspieler.

  Biography  

Aidan Gillen begann seine Schauspielkarriere bereits als Teenager, im Alter von 16 Jahren spielte er in einer Aufführung von Ein Sommernachtstraum den Niklaus Zettel. 1985 hatte er seine erste Filmrolle im irischen Kurzfilm The Drip noch unter seinem Geburtsnamen Aidan Murphy. Später verwendete er den Geburtsnamen seiner Mutter, um nicht mit dem gleichnamigen britischen Schauspieler verwechselt zu werden, der in den 1970er und 1980er Jahren unter anderem in Doctor Who gespielt hatte.

1996 hatte er eine der Hauptrollen im IRA-Drama Mütter & Söhne von Terry George. Größere Bekanntheit in Großbritannien erlangte er jedoch erst 1999 als Stuart Alan Jones in der Fernsehserie Queer as Folk, für die er für den BAFTA-Award nominiert wurde. Er schaffte in der Folge mit Shanghai Knights auch den Sprung in eine Hollywoodproduktion mit Jackie Chan in der Hauptrolle.

Daneben spielte Gillen auch am Theater, von 2003 bis 2004 in 63 Aufführungen am Broadway die Rolle des Mick in Harold Pinters Der Hausmeister, wofür er zweifach für den Tony Award nominiert wurde, sowie 2007 im Londoner West End in David Mamets Glengarry Glen Ross. Zwischen 2004 und 2008 spielte er in 35 Folgen der US-amerikanischen Serie The Wire. 2009 spielte er eine der Hauptrollen in Renny Harlins Actionfilm Zwölf Runden. Seit 2011 ist er als Petyr „Littlefinger“ Baelish in der HBO-Fantasyserie Game of Thrones zu sehen.

Show more

  Played TV shows  

  Crew    

  Companies    

  Photos    

  Videos  

  Press reviews    

  User reviews

  Sources

Whole or part of the information contained in this card come from the Wikipedia article "Aidan Gillen", licensed under CC-BY-SA full list of contributors here.